Montag, 6. Juni 2016

Sommerset rot-blau

Sommerliches Set aus der letzten Ottobree für die hoffentlich bald anstehenden warmen Tage.

Ich hab bei diesem Projekt endlich mal die in der ottobre beschrieben Variante für das Annähen des Bündchen ausprobiert und das auch direkt am Loch auf dem Rücken angewendet, da der in der Anleitung beschriebene Rollsaum total dämlich aussah. Ich habe mich  auch endlich mit der Zwillingsnadel angefreundet...sieht ganz gut aus wie ich finden.





PS: wenn man das ganze wie hier zweifarbig und immer schön passend abgesteppt näht, ist das ganz schön viel Aufwand, ständig die Nadeln und Farben an der Nähmaschine zu wechseln ;-)
Aber was tut man nicht alles für ein gutes Ergebnis.
Schnitt: 
Mod.1, ottobre 3/16 

Stoffe:
blauer sehr dünner Seat und blaues Büdchen von Karstadt
rotes T-Shirt aus der Recycling-Kiste

Größe: 
74

Verlinkt:

Kommentare:

  1. Wow, das gefällt mir richtig gut! :) Die beiden Teile will ich auch nich nähen, die Hose ist sogar schon zugeschnitten. Und sei froh, dass du dich gleich gegen den Roldlsaum hinten entschieden hast. Bei mir (ich hab die Tunika genäht) sieht das so schlimm aus, dass meine Mama dachte, es hat jemand ein Loch in den Stoff gerissen... ;)Aber die Lösung mit der Einfassung ist super!
    Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    auch ich hab zuerst den Rollsaum versucht, diesen dann aber direkt wieder abgeschnitten und mich für die Bündcheneinfassung entschieden. Kann ich nur empfehlen.

    AntwortenLöschen