Samstag, 15. August 2015

Legosteine im Flur...

Jetzt habe ich schon eine ganze Weile nichts mehr präsentiert hier im Blog, aber wegen Arbeit und Umzug bin ich wirklich nicht dazu gekommen.

Im Zuge des Umzugs habe ich in der neuen Wohnung jetzt aber auch ein paar Sachen kreativ gestaltet und gebastelt, die ich schon lange vor hatte. Heute zeige ich euch ein schnell gebasteltes Schlüsselbrett.



Die Idee habe ich irgendwann auch mal im Internet gesehen und sie ging mir lange nicht aus dem Kopf. "Meine" alten Legosteine dafür zu verwenden fand ich aber auch nicht wirklich gut, vielleicht kommen diese irgendwann wieder zum Einsatz. Außerdem steht die Kiste mit dem Lego von mir und meinen Schwestern gut verpackt bei meinen Eltern auf dem Speicher. Was also tun? Heute auf dem Flohmarkt haben mein Freund und ich kurzerhand eine Legoplatte und eine Säckchen Steine für ein paar Euro ergattert. 

Das Schlüsselbrett war dann schnell gebastelt. Es musst nämlich nur die Platte an die Wand geschraubt, bzw. wie in unserem Fall mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt werden. Für diverse Schlüssel haben wir uns passende Steine ausgesucht und diese möglichst quer mit einem 3,5mm Bohrer durchbohrt. Ab an den Schlüsselring damit. Fertig. 

Und aus den restlichen Steinen haben wir noch lustige Tierchen gebaut.... was "Kinder" mit Lego hat so machen ;-)

Verlinkt bei Kiddikram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.