Donnerstag, 22. Januar 2015

Maritimes Jäckchen...

Da ich so viel Spaß an meiner neuen Maschine habe, habe ich sie heute schon wieder ausgepackt. Entstanden ist ein maritimes Sweat-Jäckchen in dunkelblau mit Akzenten in Weiß, Rot und Hellblau...Maritim eben.



Die Kapuze ist gefüttert und je aus drei Schnittteilen. Dadurch konnte ich den schönen Ankerstoff als Streifen an der Kapuze nutzen. Davon hatte ich nur eine kleines Stück gekauft (30 cm) und daraus auch schon eine Kapuze für den Bademantel meines Freundes genäht.

Ich habe wieder Knöpfe zum Annähen verwendet. Zum Glück nur vier Stück, so ging das "von-Hand-Nähen" deutlich schneller als noch bei dem Overall am Wochenende.


Ich habe mich getraut die Steppnähte in Kontrastfarbe zu nähen. Das hat überwiegend auch ganz gut geklappt. 

Der Schnitt ist aus einer alten Ottobre Zeitung: 1/2005, Modell 3

Verlinkt bei Maritimes im Monat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.