Sonntag, 13. September 2015

Amsterdam vom Stoffmarkt

 Gestern war ich auf dem Stoffmarkt in Viersen. Der war sehr viel größer als erwartet und wir haben alle was gefunden und sind mit vollen Taschen wieder nach hause gefahren. 

Den Soff, den ich mir mitgebracht habe, hätte ich wahrscheinlich nie im Leben gefunden, geschweige denn gekauft, wenn nicht ein fertiges (Kinder-)Kleidchen am Stand gehangen hätte. 

Der bedruckte Buamwolljersey in Kombination mit Petrolblau sah einfach klasse aus. Folglich habe ich mir auch einen Report "Amsterdam", 1,5 m petrolblaune Baumwolljersey und noch einen Meter bordeauxroten Baumwolljersey  gekauft. Draus werden 2 bis 3 Shirts für mich denke ich. Eins ist schon fertig:


Der Schnitt ist aus der Ottobre 5/2015, jedoch habe ich die Ärmel ein ganzes Stück Ärger gemacht, die waren einfach zu weit... wahrscheinlich weil mit gleichen Schnittteilen auch ein Pulli genäht werden kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.